Patu

Dein grüner Freund und Du

patu-Welt

WAS IST DENN EIGENTLICH patu?

patu ist eine süße, ökologische, faire Kindermarke. In der patu-Welt findet jedes Kind einen besten Freund, der das Kind aufmuntern und beschützen und überall hin begleiten kann: Vom Kinderbuch zur Kuscheldecke, über T-Shirts und Schreibwaren bis hin zum Spielzeug.

patu bietet nachhaltig bewussten Eltern eine echte Alternative für das sehnsüchtige „Haben-Wollen“ anderer Lizenzprodukte Ihres Kindes, die sie mit Begeisterung und gutem Gewissen kaufen können.

Unsere Philosophie:

patu ist eine Marke, die Kinderaugen zum Leuchten bringt.
Eine Marke mit Augenzwinkern, die Kleine und Große begeistert.
Zeitlos schöne Motive für Jungs und Mädels,
oft mit einem flotten Spruch auf den Lippen.
Und überall mit einem Klecks, der so typisch ist für jedes Kind, das alles ausprobiert,
Neues entdeckt und natürlich aufwachsen darf!

patu ist mehr als eine Marke, es ist auch eine Philosophie.

Für die Zukunft Ihres Kindes.
Und für die Zukunft der Welt, in der es leben wird!

Außerdem haben wir für uns folgende Prinzipien aufgestellt:

Fair, Transparent, Ökologisch

Wir produzieren und handeln fair, ökologisch und transparent.

Das bedeutet: Jeder erhält für seine Arbeit einen gerechten Lohn.
Alle patu-Produkte entsprechen den höchsten geltenden Umweltstandards.
Unsere Versprechen werden durch Zertifikate unserer Lieferanten belegt.
Jeder, der an der Produktionskette beteiligt ist, ist für Sie erkennbar.

Wir suchen nach klugen Lösungen und wägen ab zwischen kurzen Wegen
und maximaler Kompetenz: Baumwollanbau benötigt wärmeres Klima,
aber genäht und gedruckt werden kann auch in Deutschland oder im nahen Ausland,
wenn die deutschen Kapazitäten erschöpft sind.

Unsere minimale Verpackung produziert wenig Müll.
Unser ausgeklügeltes Design mit durchdachten Details
begeistert langfristig. Unser Versand erfolgt klimaneutral.

Lieferanten

Lieferantenliste downloaden

Bedürfnisse

Wir richten uns nach den Bedürfnissen des Kindes.

Das bedeutet: Der Schnitt ist dem Körperbau des Kindes angepasst. Die Kleidung ist so körpernah, dass das Kind beim Toben nicht hängen bleibt und weit genug, dass es sich richtig wohl fühlt. Wir verwenden weiche, saubere und langlebige Stoffe.

An unseren Kleidungsstücken finden Sie keinerlei Etiketten, denn sie sind direkt und superweich eingedruckt: So kratzt nichts und Sie müssen nichts herausschneiden. Und Sie können auch später noch die Größe, das Material und die Waschanleitung erkennen. Besonders wichtig, wenn Sie sie weitervererben!

Botschaft

Wir haben eine Botschaft.

Das bedeutet: Wir wünschen uns, dass patu und seine Freunde treue Begleiter und gute Freunde für Ihr Kind sind. Sie sollen dabei die Sicherheit haben, dass alles von patu zu Ihrem Kind passt und alle verwendeten Materialien völlig unbedenklich sind: Von der Idee, über den Herstellungsprozess bis zur Lieferung des fertigen Produktes.

Durch Bücher und Geschichten möchten wir Sie auf spielerische Weise dabei unterstützen, Ihrem Kind Werte für das nachhaltige und rücksichtsvolle Zusammenleben von Natur , Tier und Mensch und den Menschen untereinander mitzugeben. Im ersten Kinderbuch „patu und der Andere“ zum Beispiel geht es um das Thema Toleranz gegenüber denen die anders sind.

Helfen

Wir helfen.
Das bedeutet: Von Anfang an ging ein Anteil des Umsatzes an humanitäre oder ökologische Hilfsorganisationen und Projekte.
Wir informieren regelmäßig an dieser Stelle darüber.
Derzeit unterstützen wir die SOS-Kinderdörfer mit Einzelspenden und die Deutsche Selbsthilfe Angeborene Immundefekte e.V. mit Geschenken für die erkrankten Kinder und Patu-Büchern für die Kinder-Behandlungszentren.

Patu, seine Familie und Freunde leben in Froggolia

Hier kannst Du mehr über sie erfahren:

Patu

Patu

Patu ist unsere kleine Hauptperson. Warum?

Weil er KEIN ganz normaler Froggi-Junge ist. Er geht in den Kindergarten und ist neugierig und abenteuerlustig, aber auch manchmal ziemlich vorlaut und frech.

Patu macht sich bei seinen Experimenten immer dreckig oder verletzt sich. Er träumt davon ein ganz großer Held zu werden z.B. als Feuerwehrmann, Erfinder oder Astronaut.

Linni

Linni

ist Patus große Schwester und das zeigt sie ihm auch immer wieder.

Sie geht schon zur Schule und ist dort die Beste in der Klasse. Sie ist brav und fleißig. Was sie einmal werden will, weiß sie noch nicht so genau, weil sie nebenher viel zu beschäftigt ist, heimlich einen Jungen aus einer anderen Klasse anzuhimmeln.

Aber…, vielleicht Bildungsministerin?

Kalli

Kalli

ist der beste Freund von Patu.

Schon immer, denn er hat am gleichen Tag Geburtstag wie Patu, wie alle Kinder eines Jahrgangs. Kalli stottert ein bisschen, geht aber regelmäßig zum Logopäden, das ist ein Sprechdoktor, und deshalb wird es immer besser.

Er ist unglaublich sportlich und gewinnt immer. Nur einmal nicht, aber da hatte er Durchfall?

Mami

Mami

ist die Mami von Patu und Linni.

Ihr Mann, der Papi der beiden, ist leider auf einer Geschäftsreise gestorben, als er Wasser aus einem, durch Müll vergifteten Teich getrunken hat. Deshalb ist Mami immer wieder traurig. Aber sie tut alles dafür, dass es ihren Kindern gut geht, sie baut sogar selber Gemüse an, weil das gesünder, aber auch billiger ist.

Gut, dass sie gelernte Kinderkrankenschwester ist, denn Patu braucht immer wieder ihre Hilfe nach seinen Experimenten!

Dr. Fox

Dr. Fox

ist ein guter alter Freund der Familie, obwohl er ein Storch ist.

Mami ist sehr froh, dass er immer ein Auge auf Patu hat, sich um ihn kümmert und ihm manchmal die Leviten liest. Dr. Fox ist schon ziemlich alt und sehr weise.

Er hatte mehrere Berufe in seinem Leben, zuletzt war er sogar Professor an der Universität. Deshalb weiß er immer Rat und findet immer den richtigen Ton.

Nottoto

Nottoto

ist der „Andere“.

Er ist mit seiner Familie aus einem anderen Land nach Frogland geflohen. In seiner Heimat geht es den Fröschen nicht so gut, weil nicht alle genug zu essen und zu trinken haben und weil die Mächtigen nicht fair und ehrlich sind.

Er ist nicht grün sondern braun und spricht zwar auch Frogsch, aber einen komplett anderen Dialekt. Deshalb wissen die anderen noch nicht so viel über ihn. Aber er wird die Sprache bald lernen…

Siva

Siva

wird von allen „die Diva“ genannt.

Sie ist Linnis Freundin, auch die beiden kennen sich natürlich seit ihrer Geburt. Siva ist sehr hübsch und talentiert, aber auch sehr eitel. Sie interessiert sich vor allem für Klamotten und Schmuck. Das finden die anderen sehr oberflächlich.

Aber alle wissen auch, dass sie das tut, weil sie nicht darüber nachdenken will, dass ihre Eltern sie oft alleine lassen, weil sie als Schauspieler rund um die Welt reisen.

Ro-BAD

Ro-BAD, eigentlich Robbo

eigentlich heißt er Robbo, aber Ro-BAD ist natürlich viel cooler.

Er isst gerne Fast-Food und wirft den Müll dann irgendwohin. Auch Sport findet er uncool, deshalb ist er dicker als die anderen Froggi-Kinder. Aber niemand würde ihn deswegen ärgern, weil alle wissen, dass er sich sofort mit seinen Fäusten wehrt.

Deshalb gehen sie ihm aus dem Weg.
Weil sie „Respekt“ vor ihm haben, sagt Ro-BAD dazu.

Team

Andrea Neudek ist Gründerin und Geschäftsführerin von patu. „Patu & der Andere“, das erste Werk ihrer patu-Kinderbuchreihe, ließ bereits die Weite von Patus Welt erahnen. Und wer ihre leuchtende Augen sieht, wenn sie von den Helden und Geschichten Ihrer eigenen Kindheit erzählt, weiß, was sie antreibt, diese ganze, kleine und nachhaltige Welt zu schaffen. Eine Welt, die mit lebendigen Bildern in ihren Bann zieht und begeistert, eine Welt, in der es ums spielerische Lernen und Entdecken geht, in die sich jedes Kind hineinträumen kann. Mit Patu bewies die Autorin ihre Vorliebe für das erzählerisch Märchenhafte. Mit ihren außergewöhnlichen Illustrationen und Geschichten versteht sie es, Kinder und Eltern gleichermaßen mitzunehmen und etwas Bleibendes zu hinterlassen. Eine Reise aus dem eigenen Kinderzimmer kann kaum schöner sein.

Andrea Neudek wird bisher noch unterstützt durch ein phantastisches kleines Team von Freiwilligen und Helfern, die ihr in Lager, Versand, Buchhaltung und bei Messen zur Seite stehen.